Anreise/Shuttle

 

Die Adresse:

Schlosspark
Im Schloss 1
2293 Marchegg
Österreich

Marchegg ist ein Ort, sogar eine Stadt, am Rande von Niederösterreich, genauer gesagt 48°16′37″N, 16°54′25″E. Von Wien eine Stunde Richtung Osten, und wenn es über den Grenzfluss, die March, eine Brücke geben würde, wäre man ziemlich bald in Bratislava. Aber eine Brücke gibt es nicht, dafür das Naturreservat Marchauen mit der größten Storchenkolonie in Baumhorsten. Diese fliegen aber rechtzeitig vor Beginn des Festivals nach Afrika. Wahrscheinlich ist ihnen die Musik zu laut.

Gleich neben den Nestern der Störche gibt es den großen Schlosspark, den uns die Stadtgemeinde Marchegg für das KEY2LIFE Festival freundlich zur Verfügung stellt.

Anreise mit dem PKW

Von Wien aus fährt man auf der A4 Richtung Flughafen. Dann die Ausfahrt Fischamend abfahren und rechts weiter auf der B9 bis Hainburg. Dort im Kreisverkehr Richtung Marchegg, über die Donaubrücke, und dann immer geradeaus bis Marchegg, beim Billa vorbei bis in den zweiten Stadtteil von Marchegg, solange die Hauptstraße entlang fahren, bis man rechts beim Schloss vorbeifährt und zum Parkplatz kommt.

Anreise mit dem Zug

Von Wien fahren Züge direkt nach Marchegg vom Hauptbahnhof. Vom Bahnhof Marchegg sind es 4 Kilometer zum Festivalgelände. Zu Fuß geht man etwa 45 Minuten. Zu bestimmten Zeiten wird ein Shuttledienst eingerichtet.

Shuttledienst Zeiten

Marchegg Bahnhof – Festivalgelände:
Donnerstag, 23.8., 14.00-18.00 Uhr
Freitag, 24.8., 9.00-11.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr

Festivalgelände – Marchegg Bahnhof:
Sonntag, 26.8., 13.30-15.00 Uhr

Anreise mit organisierten Bussen 2018

Bequem kommst du zum Festival mit den Busfahrten aus den verschiedenen Bundesländern. Sobald Busfahrten für das KEY2LIFE 2019 organisiert werden, werden diese hier bekannt gegeben.  Auch aus Deutschland und der Schweiz werden Busse organisiert.

 

Du hast Fragen? Wir helfen dir gerne weiter! schreib uns einfach eine Email an info@key2life.at